The Hoodoo Two – Live beim Campuserwachen 2012

Die großartige Blues-Punk Band „The Hoodoo Two“ haben vor einigen Tagen open air beim Campuserwachen der Uni Rostock die Luft zum vibrieren gebracht. Hier ein paar Eindrücke vom Auftritt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

Die White Stripes wurden häufig als minimalistisch und bis auf die Knochen reduziert beschrieben – nun, wenn das der Fall ist, sind The Hoodoo Two schon ein pathologischer Fall von Magersucht. Hier grollt unaufhörlich eine Gitarre, geschoben von einem lakonisch gespielten Schlagwerk. Was beide Hoodoos an Noten einsparen, machen sie durch Kraft und Lautstärke wieder wett. Und das finde ich mal sehr geil! Wer auf dreckige, abgefuckte Blues und Rockmusik steht, sollte sich die beiden auf jeden Fall mal anhören. Vielleicht demnächst im Bunker:

Sonntag, 06.05.2012:
Ab 20 Uhr: LIVE-Musik: The HOODOO TOO & Support
Die Rumpelbluespunker „THE HOODOO TWO“ (Warnow Delta)
feiern den 1. Mai-Sonntag zusammen mit
„THE BLUES AGAINST YOUTH“ (Italien) &
„REVERSE COWGIRLS“ (Niederlande) ganz
unterm nichtglänzenden, dreckigen,
zerschrubbten Stern des Blues-Cow-Trash-Rock-Himmels.
Start ca. 21 Uhr – Eintritt 5,- €

(Übernommen von: http://www.bunker-rostock.de/programm.php)

The Hoodoo Two Kontakt:

http://www.facebook.com/hoodootwo

http://www.myspace.com/hoodootwo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s